Der richtige Schnaps zum Grillen

Ob davor, danach oder währenddessen, zu einer fabelhaften Grillparty, gehören ebenso großartige Schnäpse und Edelbrände.

Welcher ist der richtige Schnaps zum Grillen?

Der Grill ist an, die Kohle glüht, das Bier ist kalt und die Würstchen und die Steaks warten darauf gegrillt zu werden. Doch etwas fehlt.

In geselliger Runde mit Freunden einen Schnaps zur Einstimmung trinken, dass gehört doch einfach dazu. Genauso wie der Schnaps nach dem Essen. Schnäpse und Edelbrände haben aber auch mehr zu bieten, als nur im Rachen zu brennen und die Männerrunde zum Husten zu bringen.

Schnäpse und Edelbrände haben es verdient, genauso wie andere edle Spirituosen geschätzt und geachtet zu werden. Dabei können Sie auch ein toller Begleiter zu Leckereien vom Grill sein.

Wir haben daher für dich 10 richtig gute Edelbrände die nicht nur fürs „Kurze“ trinken geeignet sind.

Der richtige Schnaps zum Grillen macht den Unterschied

1. Der Klassiker: Williams Christ Birnenschnaps

Der richtige Schnaps zum Grillen: Williams Christ BirneWilliams Christ ist wohl eine der bekanntesten Birnensorten der Welt und der aus diesen Früchten gebrannte Schnaps einer der beliebtesten Obst-Spirituosen im deutschsprachigen Raum.

Der beste Schnaps aus Williamsbirnen ist für zahlreiche Kenner der Brennereien unangefochten der Birnenschnaps von Scheibel.

Obstbrände haben bei der Brennerei Scheibel eine lange Tradition:

Bereits seit fast 100 Jahren hat sich die Brennerei Scheibel der Herstellung von hochwertigen Obstbränden verschrieben. Außergewöhnliche Brennverfahren, wie die Destillation über Gold oder Feuer, und die notwendige Reifezeit sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

2. Bitterwürziger Magenaufräumer: Enzianschnaps

Der richtige Schnaps zum Grillen: EnzianschnapsDer Wurzelschnaps aus den Alpen ist eine Spezialität mit ganz besonderem Geschmack. Oft heißt es, man könne Gebirgsenzian eigentlich nur in den Höhenregionen genießen, in denen auch die gleichnamige Pflanze wächst.

Nicht so beim Freihof Enzian-Schnaps – sein lang anhaltender Geschmack wirkt auch unten im Tal oder im Flachland zu Gegrilltem wie ein intensives Gewürz.

2015 wurde neben einigen anderen Freihof-Destillaten auch der Enzian beim World Spirits Award mit einer Goldmedaille prämiert.

Mit seiner bitterwurzeligen Würze und den feinen Zitrus- und Eukalyptus-Nuancen passt dieser Weltklasse-Enzian sehr eindrucksvoll zu dunklem Fleisch (Rind, Lamm).

3. Fassgelagert Begleiter zu Gegrilltem: Fassgelagerter Doppelkorn

Schnaps für einen gelungenen GrillabendDoppelkorn hat wohl eher ein unscheinbares Image, gilt er doch als geschmackloser, billiger Schnaps. Dass es auch anders geht zeigt uns der FÜRST BISMARK OTTO Crafted Korn.

DAS BESONDERE:
Dieser Crafted Korn ist mindestens sechs Monate nach alter Tradition im Eschenfass gereift. Jede Flasche wird einzeln per Hand abgefüllt, nummeriert und datiert. Jede Einzelne ein echtes Unikat.

DER GESCHMACK:
Im ersten Moment bestimmen süße, brotige Aromen nach Roggen den Geschmack, die dann von den feinen Aromen des Weizens begleitet werden. Im Abgang macht sich die feine Holznote bemerkbar ohne den klaren und sauberen Korngeschmack zu überlagern.

4. Immer eine gute Wahl: Kräuterlikör

Kräuterlikör zum GrillenPijökel 55 | Berlin Herbal Elixyr – das Kräuterelixier aus der Hauptstadt. Dieser exklusive Kräuterlikör liefert ausgewogene Kräuternoten gepaart mit angenehmer Süße.

Die Geschichte des Pijökel begann im Jahr 1955, als eine Gruppe von Bremer Abiturienten ein mysteriöses Wurzelholz entdeckte. Sie gaben dem Holz den Namen Pijökel – eine plattdeutsche Bezeichnung für „kleines Ding“. Es entwickelte sich ein gewisser Kult um dieses kleine Etwas und es dauerte nicht lange, bis man den Bund der Pijökelfreunde gründete, als Symbol der langjährigen Freundschaft der Abiturienten.

Apotheker Kuno Grote erfand wenig später den Pijökel 55 Kräuterlikör, der seither bei der jährlichen Zeremonie der Pijökelfreunde genossen wird und an den Abiturjahrgang 1955 erinnern soll. Die Besonderheit des Kräuterlikörs sind die hochwertigen Zutaten, allesamt traditionelle Apotheker-Tinkturen. Auf eine Kältelagerung und Filtrierung wird bewusst verzichtet, um das volle Aroma der Gewürze zu erhalten.

Der Zuckeranteil wurde so niedrig gewählt, dass der Pijökel gerade noch als Likör eingestuft werden kann. Im Gegensatz zu anderen teils übersüßen Kräuterschnäpsen steht beim Pijökel eindeutig das ausgezeichnete Kräuteraroma im Vordergrund.

5. Traditionell amerikanisch zum BBQ: Moonshine

Zum BBQ: MoonshineDer Starke: O’Donnell Moonshine „High Proof“ – mit 50% vol. (100 Proof!)

Dreifach destilliert und gefiltert, besinnt sich der „High Proof“ auf die Wurzeln des Moonshines. Der „High Proof“ vereint die amerikanische Moonshine-Tradition mit der deutschen Destillierkunst und zeichnet sich durch seinen starken Charakter und den glasklaren Geschmack aus.

Wie alle O’Donnell Moonshine Spirituosen wird auch der „High Proof“ nur mit den besten Zutaten hergestellt. Abgefüllt werden alle Kreationen in stilechte „Mason Jars“ und eignen sich somit auch ideal als Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit. Der O’Donnell Moonshine „High Proof“ schmeckt nicht nur eisgekühlt und pur, sondern auch als ‚High Proof-Martini’ oder als ‚Moonshine Mule’. Perfekt für eine Cocktailparty oder einen Dinner-Abend mit den besten Freunden.

6. Für die lieben Freunde nur das Beste: Weissbrand

Der richtige Schnaps zum Grillabend: The WolfTHE WOLF – Der einzigartige Digestif: Eine hochprozentige Liebeserklärung an die Heimat. Als Pionier der Weissbrand-Familie, verbindet THE WOLF edelste Süßweine der Pfalz mit regional angebauten Früchten.

In limitierter Auflage von 200 handgravierten Exemplaren pro Charge, entsteht nach zweijähriger Lagerung ein filigraner Spitzenbrand mit komplex-fruchtigen Akzenten.

Genussempfehlung:
THE WOLF (40% Vol.) ist die ideale Abrundung eines perfekten Dinners. Am liebsten im Nosingglas – pur und auf Zimmertemperatur. Immer nur so viel, wie der Moment wert ist. „Zum Wolf!“

7. Zum Dessert: Haselnussschnaps

Zum Grill-Dessert: HaselnussschnpasGUDE NACHT ist eine edle Spirituose aus frisch gerösteten Haselnüssen und feinstem Alkohol.

Auch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ist von der Qualität überzeugt, was mit einem herausragenden Testergebnis und der DLG-Prämierung in Gold honoriert wurde.

Die Kombination aus dem kräftigen Aroma der Haselnüsse und der milden Süße machen das Original unverwechselbar. Über mehrere Jahre haben die Erfinder an der perfekten Rezeptur gefeilt – es hat sich gelohnt!

Die GUDE NACHT Haselnuss Spirituose überzeugt nicht nur geschmacklich, sondern ist auch optisch ein echter Hingucker. Das Destillat wird einer der modernsten Destillen des Landes produziert und abgefüllt. Ein NUSS für alle Liebhaber. GUDE NACHT Haselnuss – Edle Spirituose.

8. Für Überflieger: BIRDS Adventure Craft Spirit

Schnaps für einen gelungenen GrillabendBIRDS Weissbrand® ist eine handgefertigte Spirituose aus leckerem Mosel-Riesling und 12 natürlichen Zutaten aus allen fünf Kontinenten. „“Unsere kulinarische Entdeckungsreise um die ganze Welt““ – unter diesem Motto verbindet BIRDS deutschen Riesling mit der Exotik aus allen fünf Kontinenten.

BIRDS hat einen komplexen Charakter im Mund, ist vollmundig und dennoch angenehm weich: Frische Zitrusnoten, gepaart mit angenehmen, warmen Tönen von Muskat, Kakao und Nelke. Für den gewissen Pep ein Anflug von afrikanischem Urwaldpfeffer.

Genussempfehlung: – als Aperitif / Longdrink mit einem trockenen Tonic Water oder Ginger Beer (z.B. Fever Tree, Aqua Monaco oder Fentiman’s) – als Basis in hochwertigen Cocktail-Kreationen.

9. Grillbegleiter mit einzigartigem Aroma: Obstbrand

Überläufer ObstlerDer Überläufer Edel-Obstbrand ist so fruchtig, dass man vom Geschmack den gleichen Eindruck bekommt, wie wenn man auf der Streuobstwiese steht und selbst die Früchte pflücken würde.

Das liegt vermutlich daran, dass nur Äpfel und Birnen aus dem Allgäu verwendet werden. Wenn du auf der Suche nach einem klassischen Obstbrand bist, bei dem Äpfel und Birnen aufs Allerfeinste zu harmonischem Obstler-Aroma veredelt werden, sollten du unbedingt den von Überläufer Obstbrand kennenlernen.

Denn anders als so mancher „Verdauungsschnaps“ ist der Obstler weich und mild auf Zunge und Gaumen mit vollfruchtigem Aroma – ein Digestif für echte Genießer!

10. Ab ins Heu-Bett: Heuschnaps

Passt perfekt zum Grillen: HeuschnapsBei der Herstellung dieses Heuschnapses verwenden wir verschiedene Kräuter unserer blühenden Wiesen, die sich auf einer Höhe von 1000 bis 1300 Meter befinden. Die Kräuter werden für etwa 45 Tage eingelegt.

Die Kälteinfusion hilft dabei die Wikstoffe und Eigenschaften der Rohstoffe zu erhalten; geruchlich erinnert dieser Schnaps stark an frisch geerntetes Heu und schmeckt gleichzeitig intensiv nach Gräsern. Er glänzt mit einem schönen, langen Abgang. Alle Kräuter Grappas der südtiroler Edelbrennerei Villa Laviosa werden durch das Einlegen von Kräutern und Wurzeln in jungem Grappa gewonnen. Auf diese Weise können die charakteristischen Aromastoffe der Heilpflanzen freigesetzt werden. Daher stammt im Übrigen auch der Namer dieser Serie „Grappa Farmacia dello Spirito“ was zu Deutsch soviel wie „Grappa mit den Kräutern des Apothekers“ bedeutet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*