Interview mit Florian – Gründer von adelmayer®

 

2017 hat Florian Butza die Firma adelmayer®  gegründet. Sein Ziel ist der Vertrieb von hochwertigen und gestalterisch ansprechenden Messern zu einem fairen Preis.
Bei adelmayer Solingen werden daher moderne, frische und unverwechselbare Messer mit hoher Qualität angeboten.
Um etwas mehr über den Gründer Florian Butza und sein Unternehmen adelmayer Solingen zu erfahren, haben wir ihm in einem Interview ein paar Fragen gestellt und interessante Antworten erhalten.

Hier findest du noch weitere Informationen zu adelmayer Solingen >>


Hallo Florian, Du bist Gründer von adelmayer®, wie kam es dazu? Stell dich am besten einmal vor.

Hallo Manuel, vielen Dank erstmal für dieses Interview. Das Unternehmen adelmayer habe ich im Jahr 2017 gegründet. Ich wollte schon immer aufgrund meiner Visionen und Vorstellung was Eigenes machen. Das erklärt auch meinen Lebenslauf, da es mir irgendwie keiner Recht machen konnte und ich immer meinen eigenen Kopf gehabt habe bzw. durchsetzen wollte. Nach meist zwei Jahren, war in den Unternehmen wo ich beschäftigt gewesen bin Feierabend und ich habe nach weiteren Herausforderungen gesucht. Irgendwann denkt man sich, wieso jedesmal was neu aufbauen und für jemanden arbeiten, wenn man es auch selbst machen kann. Daher die Idee mit den Messern, da ich selbst in der Klingenstadt aufgewachsen bin und jeder mal mit Klingen in Berührung kommt. Als gebürtiger Solinger kennt man die üblichen Messermarken und ich wollte von Anfang an einen anderen Weg gehen. Hochwertige Messer zu einem vernünftigen Preis, daher werden wir auch keine 1000,00€ handgeschmiedeten Messer anbieten, sondern hochwertige bezahlbare Alternativen. Wie es scheint auch mit Erfolg. Die ersten Kunden von damals sind immer noch begeistert und diese Langlebigkeit ist das Ziel.

 

Erzähl uns etwas über deine Messer. Wie läuft die Fertigung von Entwurf bis Herstellung ab?

Die Ideen und Designs kommen aus unserem Hause, wobei wir bei der Umsetzung auf Freelancer zurückgreifen wie z.B Qualität-, Produktmanagment, Fotografie, Webdesign. Mit unserer gefertigten Zeichnung wird mit den Ingenieuren gesprochen und gefragt, ob dies ohne weiteres auch machbar ist. Wir hatten schon unzählige Ideen die letztlich bei einem Muster geblieben sind und daher in der untersten Schublade gelandet sind. Sofern erfolgreich, gibt es das besagte Muster. Meist Fragen wir unsere Stammkunden was Sie davon halten, da uns diese Meinung extrem wichtig ist. Wenn der überwiegende Teil genauso begeistert ist wie wir, geht es in die Produktion und dann zeitnah auf den Markt.
Es ist angedacht irgendwann in Zukunft auf ein eigenes großes Team zurückzugreifen, aber dafür müssen wir noch ordentlich wachsen und bekannter werden.

Aktuell hast du quasi zwei Messer Serien in deinem Shop. Wird es in Zukunft weitere in einem anderen Design geben?

Wie schon mal oben erwähnt, habe wir des Öfteren Ideen auch hinsichtlich neuen Messern und einer Serie. Wir wollen jedoch die jetzige Damastserie durch ein / zwei weitere Messer ergänzen und Zubehör anbieten. Es wird dieses Jahr noch ein extrem hochwertiges handgemachtes Schneidebrett rauskommen und eine passende Messerleiste. Passend dazu ein Kiritsuke Messer wo sich die meisten drauf freuen, das wird der Knaller.

Welches Messer ist dein absolutes Lieblingsmesser und warum?

Es gibt einige schöne Messer. Vom Nakiri, Santoku bis hin zum Filetiermesser. Jedes davon hat seine Daseinsberechtigung. Aber mein Allrounder ist immer noch das Chef Damastmesser. Vielleicht auch weil es mein „Baby“ und es das erste erfolgreiche Damastmesser von uns gewesen ist.

Glaubensfrage beim Grillen: Gas oder Holzkohle?

Ich stehe auf Holzkohle. Zu diesem Thema habe ich sogar einen Ratgeber geschrieben, welchen Ihr auf der Startseite unserer Website downloaden könnt Ich kann mich aber auch mit Gas oder Elektro zufrieden geben, hauptsache es gibt was zu schneiden:D

Was ist dein liebster Steak-Cut und warum?

Ich stehe auf klassisch, also Rumpsteak

Wie genau sieht dein perfekter Grillabend aus?

Ein paar Freunde oder die Familie beisammen. Tolle Stimmung und etwas zum grillen.

Vielen Dank an Florian Butza für das nette Interview.


Unsere Empfehlung für Euch – Messer von adelmayer Solingen

Damast-Küchenmesser

Damast-Nakirimesser

Damast-Santokumesser

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*