Balkongrills – 3 kleine Grills für jeden Balkon

Balkongrills – 3 kleine Grills für jeden Balkon

Auch wenn man keinen eigenen Garten hat, wird gerade in Deutschland dennoch sehr gerne gegrillt. Problem ist häufig der vorhandene Platz auf Balkon oder Terasse. Wir haben daher für euch drei Vorschläge von Balkongrills die nicht nur platzsparend sondern auch sehr gut ausgestattet sind.

Die Vorteile eines Balkongrills

  • geringer Platzbedarf
  • Gasbetrieb sorgt für wenig rauch und keinen Ärger mit den Nachbarn
  • Voll ausgestattet für maximalen Grillspaß
  • Geringes Gewicht und mobil

Unsere Auswahlkriterien

In unsere engere Auswahl sind drei Gasgrils gelandet. Natürlich wären auch Elektrogrills eine super Alternative für Balkon oder Terasse, meistens haben gasbetriebene Balkongrills jedoch mehr Brennleistung und die Möglichkeiten unterschiedliche Gerichte auf dem Grill zuzubereiten sind größer. Außerdem haben wir darauf geachtet, dass die Gasgrills für einen sicheren Betrieb, durch einen Korpus/Unterbau solide stehen und bei einer angenehmen Höhe genutzt werden können. Mobile Campinggrills sind zwar weit aus platzsparender, dennoch benötigt man einen Tisch oder ähnliches auf den der Grill gestellt werden kann.

Auch ein kompakter Grill für Balkon und Terrasse bietet jede Menge Grillspaß und Möglichkeiten. So ist auch mit vielen Balkongrills direktes Grillen, indirektes Grillen, Niedrigtemperaturgaren und sogar Backen möglich.
Ein gutes Beispiel dürfte hier der Burnhard Fred Jr. sein, den wir ausgiebig getestet haben.

Die besten 3 Gasgrills aus unseren Grilltests:

 Testsieger  
Burnhard Fred Jr. DeluxeWeber Spirig E-220Enders Boston
Name:Burnhard Fred Jr. DeluxeWeber Spirit E-220 ClassicEnders® Gasgrill BOSTON
Anzahl Brenner:2+12+12
Leistung:7 kW + 3,5kW Keramikbrenner7,7 kW4,2 kW
Zündung:PiezoPiezoPiezo
Größe55 x 118 x 115,5 cm61 x 127 x 115.6 cm59 x 118.5 x 115 cm
Deckelthermometer:JaJaJa
Grillrost:Gusseisenemaillierter StahlEdelstahl
Weitere Infos:Zum Produkt >>Zum Produkt >>Zum Produkt >>

Wichtige Tipps beim Kauf eines Balkongrills:

Mobil oder Grillstation:
Balkongrills gibt es in unterschiedlichen Größen. Vor dem Kauf eines Grills, sollte man sich bewusst werden wie oft der Grill benutzt wird und ob es für den Grill einen festen Platz gibt oder dieser mobil sein sollte. Wird der Grill oft zwischen Garage, Terasse, Garten und Balkon bewegt, sollte man sich eher einen kleinen, mobilen Gasgrill zulegen. Zwar haben jede unter den Gasgrill Test getesteten Grills Rollen, jedoch lassen sich die meisten Grills durch ihr Gewicht nur schwerfällig und vor allem nur auf einer ebenen Fläche bewegen.
Des Weiteren gibt es natürlich Einschränkungen bei der Größe der Grillfläche je mobiler der Gasgrill ist.
Fazit: Mobilität für vielseitige Einsatzorte oder Grillstation für einen festen Platz und üppiger Grillfläche!

Anzahl der Brenner:
Gasgrills gibt es mit unterschiedlichen Ausführungen was die Anzahl der Brenner angeht. Klar ist, umso mehr Brenner vorhanden sind, desto mehr Grillmöglichkeiten und demnach Grillspaß bietet der Gasgrill. Um direkt und indirekt grillen zu können benötigt man min. 2 Brennstäbe die sich getrennt voneinander regeln lassen.
Fazit: Mindestens 2 Brenner. Je mehr desto mehr Grillspaß!

Gasgrill Test:
Lest euch vor dem Kauf eines Gasgrills in unsere Gasgrill Test Rubrik ein. In diesen Test werden die Vor- und Nachteile der besten 10 Gasgrills umschrieben.
Fazit: Unsere Gasgrill Test Rubrik lesen!